Robins Place
Unterricht
«»

Unterricht

Unterricht gibt es bei den Münchner Tanzschulen, aber in begrenztem Umfang auch bei uns. Unsere Empfehlung ist das DT01 direkt in der Innenstadt. Es bietet drei Levels an und hat sechs große Tanzflächen.

Bei uns könnt Ihr die ersten Schrittchen machen, kleine kostenfreie Kurse machen, kostenloses begleitetes Tanzen probieren, Euch weiter entwickeln, Online Kurse per Beamer machen, Privatstunden nehmen, mit anderen Westies üben oder versuchen Videos aus dem Netz nachzutanzen.

Bei einigen dieser Dinge können wir Euch helfen. Und wir tun das auch gerne.

 

Schnuppern

Ganz einfach. Macht mit Robin allein oder zu zweit einen Termin aus und probiert mal ein paar Schritte. Er erklärt Euch gerne, wie Ihr am besten in dem Tanz weiter kommt, je nachdem, was Ihr aus anderen Tänzen schon könnt.

Preis: kostet nix. Macht nämlich Spaß und vergrößert die Community. Außerdem bekommt Ihr dann auch gleich die Zugangsberechtigung für die Räume. Also Mail schreiben oder anrufen und los.

Kurse

Kurse im klassischen Sinne sind die Aufgabe von Tanzschulen nicht von uns.

Wenn Ihr bei uns etwas lernen wollt, dann kommt nach Absprache Sonntags. Kostet nix, das macht uns nämlich auch Spaß. Gerne dürft Ihr Frühstück für die Lehrer mitbringen.

Aber gerne zeigen wir Sonntag Vormittags immer wieder mal ein paar Sachen, die man sonst nicht so lernt. Das gilt vor allem den folgenden Themen:

1.) Connection

2.) Startersteps

3.) Variationen in Pattern

4.) Rock and Go

5.) viele Whips

6.) Body-Styling

7.) Musicality und Breaks

8.) Paarharmonie im Tanz

und immer wieder Sugar-Push,....

Alle diese Dinge können wir leider nur an Wochenenden oder Abenden anbieten, an denen wir nicht auf einem Event rumspringen. Also kurz nachfragen,... :-)

Privatstunden

Je nach dem Level, in dem Ihr tanzt, könnt Ihr bei uns mit verschiedenen Trainern Privatstunden buchen. Dabei bekommt immer 4/5 des Preises der Trainer und 1/5 behalten wir für die Location. Das gilt auch wenn ein Trainer zu uns kommt und seine Schüler mitbringt. Dabei ist es egal ob er mit einer Person kommt oder mit 80 Leuten.

Wenn Ihr keine Lehrer kennt oder sie nicht einschätzen könnt machen wir Euch gerne die Kontakte.

Normalerweise kostet eine Privatstunde je nach Können des Trainers zwischen 30 und 80 Euro. Aber das lohnt sich, denn in der Privatstunde lernt man definitiv am meisten. Das gilt für Theorie, Praxis und Fehlerkorrektur.

Wer Trainer werden möchte, möge sich bitte auch einfach kurz bei uns melden. Wir nehmen ihn dann ins Register auf.

Video-Privat-Unterricht bei den Stars der Szene

Gerne richten wir Euch Videoverbindungen zum Unterricht mit den Megastars ein. Ihr habt den Lehrer in Lebensgröße vor Euch und habt direkte Video- und Audioverbindung.

Diese Art des Unterrichts wird alles revolutionieren. Macht einen Termin mit Eurem Lehrer aus und macht bei uns das Training. Hierfür bitten wir für den Techniker, der Euch begleitet, um 18,- Euro pro Stunde. Die Technik und unsere Räume stellen wir, wie immer kostenfrei bereit.

 

Registergericht München

Monopoloffenlegung

© 2019
Fenster schlie├čen
Unterricht